Kammprofil-Dichtungen

Auf Grund Ihrer guten Rückfederungseigenschaften ist die Kammprofil-Dichtung für die Anwendungen mit Temperatur- und Druck-Wechselbelastungen bestens geeignet. Kammprofil-Dichtungen sind Kombinationsdichtungen. Sie bestehen aus einer mit Rillen profilierten Dichtfläche des Metallkerns und einer Weichstoffauflage, die aus verschiedenen Materialien wie z.B. PTFE oder Grafit bestehen kann. 

Durch eine entsprechende Auswahl von Dichtungsmaterial und Dichtungsauflage, ist es möglich, nahezu alle Medien abzudichten.

Kammprofilierte Dichtungen werden zum Abdichten von Dampf, Wasser, Laugen und Säuren, Alkoholen. anorganischen Gasen u.v.m. eingesetzt.

Die Einsatztemperaturen liegen von -200°C bis +1000°C. Drücke bis zu 400 bar können zuverlässig abgedichtet werden.

Nach oben

Für weitergehende Informationen und Fragen nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

zurück zu Dichtungen